Dienstag, 26. April 2016

neue Handarbeitstasche




Sodele . . . nach einem kleinen Kurzurlaub melde ich mich wieder frisch und fröhlich zurück in der kleinen Herzenswerkstatt. In den letzten Tagen habe ich die Nadeln wieder fleißig rattern lassen.









Es gibt nichts Neues, dafür "aufgewärmtes" in neuen Gewändern
  







Der  Bestand an Handarbeitstaschen war deutlich geschrumpft, höchste Zeit für Nachschub zu sorgen. In gut zwei Wochen ist Muttertag, vielleicht wäre das ein schönes Präsent um einmal DANKE zu sagen 















An den Fakten hat sich nichts geändert. Wie gewohnt sind sie aus stabilem Filz genäht und mit buntem Baumwollstoff gefüttert. Bewährt hat es sich, dass die Taschen verschließbar sind, damit nichts zustaubt und der Inhalt vor zwei- und vierbeinigen Naseweisen geschützt ist













Sofern der Stoffvorrat es hergibt, nähe ich sie jetzt nur noch mit dem praktischen Verschluss, der sich bequem zuziehen lässt













Für mich selbst ist sie ein unentbehrliches Utensil geworden, dass ich nicht mehr missen möchte.











Wer mag, kann sich hier nochmal alle bisherigen Entwürfe anschauen 












Das wars auch schon wieder für heute. Ich wünsche euch eine schöne neue Woche 




verlinkt bei
Creadienstag 
TT-Taschen und Täschchen 
HOT 
DienstagsDinge 




Kommentare:

  1. Die sehen aber wirklich schön und superpraktisch aus. Tolle Idee!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank !! Ja sie sind echt praktisch für alle Handarbeitsfreaks
      Liebe Grüße Moni

      Löschen

Leider geht es momentan nicht ohne Sicherheitsabfrage. Ich freue mich trotzdem über Deinen Kommentar, danke.