Dienstag, 24. Februar 2015

Gans(z) schön eitel









Fast genau zwei Jahre sind vergangen, dass die kleinen Karlottas hier in der Herzenswerkstatt eingezogen sind, vielleicht erinnert ihr euch noch ? Lange hatten sie es nicht bei mir ausgehalten, was ich allerdings gut verstehen kann, schließlich brauchen Gänse sehr viel Bewegungsfreiheit. Nun ja, so waren sie eben einfach verduftet und jetzt . . . sind sie wieder neu eingeflogen











Ich glaube, da haben die duften(den) Mädels etwas missverstanden, denn das will ich ihnen nun doch nicht antun. Dort läuft sicher niemand mit Omas Nachthemd über den Laufsteg. Immerhin sind sie bereits von Natur aus schön und haben diesen ganzen Zirkus gar nicht nötig, was meint ihr ?






Kürzlich juckte es mir in den Fingern, noch einmal neue Gänse zu entwerfen, was sich als sehr praktisch erweist, wenn der Berg mit den Stoffresten immer größer wird. Nach jeder
Schrankausmistaktion fällt immer neuer Nachschub an, denn so schnell wird hier nichts weggeworfen und für die Gänse benötigt man wirklich nur kleinere Reste und die Kiste mit ausgedienten Knöpfen wird wie von Zauberhand auch nie leer








Daraus nähe ich kleine Säckchen, welche sich durch ein Band, dass durch einen Tunnelzug führt, zuziehen lässt, nachdem der lange Hals darin angeheftet und verschwunden ist








Gefüllt werden sie mit frisch getrockneten Lavendelblüten aus kontrolliertem Anbau, denn bei uns kommt die Gans nicht auf den Teller, sondern überall dorthin, wo sie angenehm duften soll. Die Blüten lassen sich jederzeit austauschen oder auch mit anderen Kräutern ersetzen und somit sind die Süßen auch jederzeit waschbar

  





Die Beine, der Hals und Kopf sind mit Füllwatte gestopft. Diese Aktion ist immer etwas fummeliger, aber nach jeder Gans klappt das besser. Inzwischen ausgewachsen sind sie etwa 28 cm lang







Bevor sie jetzt ihre Plätze zur Frühlingsdekoration im Haus einnehmen, wandern die Damen erst einmal 








rüber zu NINA und zum Creadienstag, denn heute heißt es wieder, aus alt mach neu oder zeigt her eure kreativen Ideen. Auf besondere Einladung hin, flattern die Gänse heute erstmalig zu Bines Linkparty. Da sind wir doch gerne mit dabei












Kommentare:

  1. Uiihh... was für dufte Gänse. Wirklich eine wunderhübsche Resteverwertung. Laufstegtraining haben die definitiv nicht mehr nötig. Wer so elegant im Gänsemarsch spazieren kann ... ;) Ich finde sie klasse!
    Vielleicht kennst du ja schon die Vogellinkparty Vogel Frei! ? Ihr seid ganz herzlich eingeladen!

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die Einladung, das freut mich sehr ! Die Gänse haben sich auch sogleich schon auf den Weg zu Dir gemacht
      Herzliche Grüße Moni

      Löschen
  2. Hallo!!!!
    Bin über Creadienstag auf deinen Blog bgekommen. Deine Sachen sind wunderschön. Ich werde immer mal rein schauen, was du so machst. Dein Dawanda Shop habe ich auch schon besucht undd mir deine tollen Taschen angeschaut.
    Dekofreudige Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen hier im Blog. Es freut mich, dass es Dir hier gefällt.
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
  3. die sind ja richtig süß

    lg gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja nicht wahr ? Ich finde sie auch schnuckelig und den Duft von Lavendel im Haus mag ich auch
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
  4. Oh die sind ja Super geworden. Das wundert mich nicht dass die nicht lange bei Dir bleiben. Lg trudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und schön, dass sie Dir auch gefallen
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
  5. Die sind ja klasse geworden, wo gibt es das SM? LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ! Ich nehme an Du fragst nach dem Schnittmuster oder was meinst Du sonst mit SM ?
      Es gibt für die Gänse kein Schnittmuster, ich habe sie frei Hand hergestellt.
      Liebe Grüße Moni

      Löschen
    2. Danke Moni, ich meinte natürlich das Schnittmuster!
      LG Petra

      Löschen
  6. Liebe Moni,
    ach wie sind die drollig. Eine schöner als die andere! Du hast es wirklich drauf!! Aber: Lina bleibt mein Liebling ;) ... SM könnte übrigens Schnittmuster heißen.

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Nachhilfe ;-) ... und für die lieben Zeilen. Ich hatte inzwischen mein Herz an Jonas verschenkt, aber der ist mir nun auch untreu geworden. Aber ich freue mich auch, wenn er nun andere glücklich machen kann
      Herzliche Grüße Moni

      Löschen

Leider geht es momentan nicht ohne Sicherheitsabfrage. Ich freue mich trotzdem über Deinen Kommentar, danke.